+++++ Alligators mit Derbysieg im Ascaneum +++++ HCA vs. HG 85 Köthen 30:23 (11:10) +++++ Starker Gudonis und der 7m-Killer Thäddy zwischen den Pfosten +++++ Pit Seifert mit 7 Treffern bester Torschütze +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Ronny Liesche neuer Coach beim HCA
ASCHERSLEBEN/MZ.
Ronny Liesche wird neuer Trainer beim HC Aschersleben. Er soll die Mannschaft mit Beginn der kommenden Saison übernehmen und tritt damit die Nachfolge von Dimitri Filippov an, dessen auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde.

"Ronny Liesche zu verpflichten, war eine spontane Bauchaktion. Beim Gespräch, ob er sein Engagement in Aschersleben fortsetzt, haben wir über die Entwicklung in Aschersleben diskutiert und viele Übereinstimmungen festgestellt", sieht HC-Präsident Jürgen Arndt die Verpflichtung. "Ich musste auch nicht lange überlegen. Für mich ist es eine einmalige Chance und gleichzeitig eine große Herausforderung. Andere Trainer müssen im Nachwuchs anfangen, ich kann gleich als Jungspund in der dritten Liga einsteigen", so Ronny Liesche.

Und finanziell spielt die Verpflichtung dem HCA auch in die Karten. "Die Verpflichtung von Ronny passt in unsere Konzept, dass Spieler und Trainer einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und der Handball ein Zubrot ist", erklärt Arndt. "Aufgrund der geringeren Zuschauerzahlen und des geringeren Sponsorings müssen wir finanziell kleinere Brötchen backen."

Mit der Verpflichtung von Ronny Liesche versucht der HCA einen neuen Weg zu gehen. "Wir haben darüber im Vorstand diskutiert und es gab allgemeine Zustimmung.

Auch aus dem Umfeld waren die Signale positiv, was ich so nicht erwartet hatte", sagt der HC-Präsident.

Auf die Frage, warum der Vertrag mit Dimitri Filippov nicht verlängert wurde, antwortete Jürgen Arndt: "Wir haben nach dem Aufstieg keine Wunderdinge erwartet. Doch in den vergangenen Monaten war keine Weiterentwicklung bei der Mannschaft zu sehen. In Gesprächen mit Spielern wurde deutlich, dass Dima als Mensch absolut anerkannt war, aber als sportlich Verantwortlicher hat er die Truppe nicht mehr erreicht, was auch zu einer gewissen Unzufriedenheit führte."

Ronny Liesche ist sich darüber im Klaren, dass die Trainerfunktion "schwierig und anstrengend" wird. "Doch es ist eine Riesenherausforderung. Ich traue mir zu, der Mannschaft neue Impulse zu geben. Ich kenne die Truppe und kann Stärken und Schwächen gut einschätzen", weiß er um die Schwere der neuen Aufgabe.

Für Liesche, der bisher nur als Spieler in Erscheinung trat, wird die Umstellung nach eigenen Angaben nicht so groß sein. "Ich werde das Training soweit es geht mitmachen und mich fit halten. Auf jeden Fall werde ich weniger spielen. Maximal als Notnagel, wenn Spieler verletzt sein sollten, werde ich aushelfen", erklärt er.

Als Ziel für die kommende Saison hat sich der neue Coach einen gesicherten Mittelfeldplatz gesetzt. "Die Mannschaft hat Potenzial. Sie muss in der neuen Situation allerdings den Kopf frei bekommen." Liesche weiß auch, dass die dritte Liga kein Spaziergang wird. Deshalb wird auch schon nach Verstärkungen ausgeschaut. Nach MZ-Informationen sollen Verhandlungen mit einem Rückraumspieler (Mitte) schon recht weit fortgeschritten sein. Zudem wird noch ein Akteur für den rechten Rückraum gesucht, wenn möglich ein Linkshänder. Doch das wird weit schwieriger.

Artikel: Thorsten Köhler
Foto: Frank Gehrmann
ics am Mai 12 2011 09:49:54 · 5 Kommentare · 2890 gelesen · Drucken
Kommentare
wildalligator am Mai 16 2011 17:47:46
DANKE DIMA!
DU HAST UNS IN DIE 2.LIGA GEFÜHRT, womit keiner gerechnet hätte!
Schade, daß Du gehst (oder gehen mußt)
Wir stehen am letzten Heimspiel zu DIR!
mggd am November 05 2011 08:34:34
christian louboutin
mggd am November 12 2011 05:46:28
short wedding dresses
wedstyle am Februar 20 2012 09:01:32
Cocktail Gowns | Cheap Elegant Party Dress
Chambers am November 12 2012 02:23:44
Americans went from four down to ahead 42-32 with about 3 minutes left in the half. They later went up by 13 before taking a 48-40 lead into the locker <a href="http://www.coachoutletonlineua.net/">Coach Outlet Online</a> versatility will overcome their size problems, and that's what happened in this one.Spain's size advantage was evident early, especially once Tyson Chandler, the only center on the U.S. roster, went to the bench <h1><a href="http://www.coachfactoryoutletfa.net/">Coach Factory Online</a></h1>
The contract can't be signed until July 11, which is the first day new NBA contracts can be signed. It's also possible, one source said, <h1><a href="http://www.coachoutleshome.com/"title="Coach Outlet">Coach Outlet</a></h1> by the Golden State Warriors, Lin’s hometown team, two weeks earlier. But it was the Rockets’ decision that indirectly sent Lin to New York, setting in motion a chain of events that would save the Knicks <a href="http://www.coachoutleshome.com/"title="Coach Outlet">Coach Outlet</a> with two quick fouls. The Spanish pounded the ball inside to Ibaka, who accounted for three straight Spain baskets on dunks, and the Americans were forced to use a timeout -- that never happened 20 years ago when Coach Outlet Online the Dream Team ruled Barcelona -- after Victor Sada's jumper made it 22-13 with 1:40 left in the opening period.But though Gasol and Ibaka had an
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 2
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 517
Besucher Monat: 24280
Besucher Gesamt: 2583901