+++++ Alligators gewinnen wieder +++++ HCA vs. SV Oebisfelde 27:25 (14:9) +++++ Starker Thäder zwischen den Pfosten +++++ Bester Feldtorschütze mit 7 Treffern Andrey Filippov +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Punkt noch aus dem Feuer gerissen
ASCHERSLEBEN/MZ.
So richtig wusste Trainer Ronny Liesche nach dem 31:31 nicht, ob er sich über den gewonnenen Punkt freuen oder einem vergebenen Zähler nachtrauern soll. Denn der HC Aschersleben lief vor heimischer Kulisse gegen den LVB Leipzig lange Zeit einem Rückstand hinterher. Erst mit dem Schlusspfiff schaffte Carsten Kommoß vom Siebenmeterpunkt den Ausgleich. Damit war zumindest die zweite Nullnummer in der dritten Liga Ost abgewendet.
Die spannende Schlussphase entschädigte die Zuschauer im Ballhaus für ein Spiel, in dem sich der HCA zu viele technische und Abspielfehler leistete. So kamen die Sachsen immer wieder zu leichten Toren. Und wäre dann nicht ein sehr guter Ivan Szabo im Tor der Alligators, hätte es wohl auch nicht zu dem einen Punkt gereicht.

Symptomatisch für das Auftreten der Einestädter war die 43. Minute. In doppelter Überzahl kassierten sie zwei Gegentore nach haarsträubenden Fehlern. Aus dem erhofften Ausgleich wurde statt- dessen ein 20:23-Rückstand.

Dass sich die Gastgeber nicht geschlagen gaben, spricht für ihre Moral. Sie steckten nicht nur den Rückstand weg, sondern auch den Ausfall von Emil Feuchtmann. Er musste nach einem Zusammenprall mit dem Leipziger Torhüter Manuel Röttig mit einer Handverletzung ausscheiden (34.). Die Risswunde am Daumen musste mit sechs Stichen genäht werden.

Die Abwehr agierte nun offensiver, ließ aber dennoch immer wieder Tore aus der zweiten Reihe zu. Allerdings war der Leipziger Rückraum unter anderem mit Tommi Silanpää, Jacob Fritsch und Krzyzstof Zart sehr gut besetzt. Sie waren es in erster Linie, die ihr Team immer wieder in die Vorhand brachten.

Und doch schafften die Krokodile nach 48 Minuten den 24:24-Ausgleich. Die Gäste zogen erneut auf zwei Tore (26:28) davon, die Ascherslebener kamen wieder zum 29:29-Ausgleich (55.). Eine krimireife Schlussphase begann. Innerhalb von zwölf Sekunden (!) ging Leipzig mit 31:29 in Führung. Die Alligators nahmen eine Auszeit und schafften wenig später den Anschlusstreffer. Doch die Zeit schien ihnen davonzulaufen. 26 Sekunden vor Schluss unterlief dem LVB ein Wechselfehler, der mit zwei Strafminuten geahndet wurde.

Die Dramatik nahm zu. Die Gastgeber warteten auf ihre Wurfgelegenheit. Doch es ergab sich keine Lücke. Als nur noch fünf Sekunden zu spielen waren, kassierte Zart eine weitere Zwei-Minuten-Strafe. Gelingt den Ascherslebenern noch der erlösende Ausgleich? Die Frage sollte Carsten Kommoß beantworten. Mit dem Schlusspfiff erhielten die Liesche-Schützlinge einen Strafwurf. Kommoß, der zuvor alle Siebenmeter verwandelt hatte, trat an, bewies Nervenstärke und rettete dem HCA einen Punkt.

"Wir haben einen Punkt gewonnen. Wir haben in der ersten Halbzeit überragend gespielt. Was will man als Aufsteiger mehr als einen Zweitligaabsteiger (Dessau) zu bezwingen und bei einem anderen unentschieden zu spielen", sah LVB-Trainer Jens Große das Spiel.

"Wir haben es in der ersten Hälfte nicht geschafft, die Leipziger Angriffe zu stören. Nach der Pause und einer 5:1-Deckung lief es besser. Allerdings unterliefen uns noch zu viele Fehler", so das kurze Fazit von Ronny Liesche.

HCA: Szabo, Böhm; Kommoß (6), Böcker, F. Seifert (4), Eicken, Kairis (3), Müller (2), P. Seifert (5), Emil Feuchtmann (4), Erwin Feuchtmann (3), Eulenstein, Otto (4).


ARTIKEL : THORSTEN KÖHLER
FOTO : FRANK GEHRMANN [Die Leipziger Deckung ging nicht zimperlich zu Werke. Das bekam auch Erwin Feuchtmann zu spüren]
SVS am September 11 2011 20:57:14 · 2 Kommentare · 1666 gelesen · Drucken
Kommentare
mggd am November 05 2011 08:41:18
louboutin shoes
mggd am November 12 2011 05:59:31
wedding gowns
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 363
Besucher Monat: 17745
Besucher Gesamt: 2649909