+++++ Allen Sponsoren und Fans ein Frohes Weihnachtsfest und ein Gesundes Neues Jahr +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Gelingt den Alligators der dritte Streich?
ASCHERSLEBEN/MZ.
Können sich die Handballer vom HC Aschersleben ihren Traum von einem attraktiven Bundesligisten als Kontrahent im DHB-Pokal erfüllen? Diese Frage dürfte nicht nur die Spieler der Alligators, sondern auch die Ascherslebener Fans Mittwochabend beschäftigen. Denn in der heimischen Ballhaus-Arena treffen sie in der dritten Pokalrunde auf den VfL Bad Schwartau. Und bei einem Sieg wäre die Möglichkeit, im Achtelfinale auf eben solch einen Gegner zu treffen, relativ groß.
"Sportlich gesehen sind wir im Pokal unter den 32 besten Teams in Deutschland. Und wir haben nun die Chance, unter die letzten 16 zu kommen. Das wird so schnell nicht wieder passieren. Denn es gehört auch Losglück dazu. Deshalb hoffe ich, dass wir die Partie gegen den Zweitbundesligisten gewinnen", sieht HCA-Präsident Jürgen Arndt das Spiel.

Neben dem rein sportlichen Aspekt sieht Arndt aber auch noch einen finanziellen. "Wir haben noch an unseren Altlasten aus der vergangenen Zweitligasaison zu knabbern. Deshalb sind für uns die Einnahmen aus dem Pokal mehr als willkommen. Schon aus diesem Grund wünsche ich mir ein Weiterkommen. Auch wenn es für den einen oder anderen vielleicht etwas unverständlich erscheint. Für mich ist das Spiel gegen Bad Schwartau wichtiger als das Derby am Freitag", unterstreicht Arndt.

Damit nimmt er natürlich auch die Spieler in die Pflicht. Und die Schützlinge von Trainer Ronny Liesche sind gegen den höherklassigen Kontrahenten hochmotiviert. "Wir gehen zu Hause natürlich auch mit dem nötigen Selbstbewusstsein in die Begegnung", betont Co-Trainer Frank Seifert. Dabei haben die Alligators ihre bisherigen Heimauftritte im Hinterkopf. Immerhin sind sie in der dritten Liga noch ungeschlagen in der Ballhaus-Arena. "Wir wollen zudem unsere Niederlage aus Duderstadt wettmachen", so Seifert.

Und die Vorzeichen stehen nicht so schlecht. Denn gegen Bad Schwartau werden Erwin und Emil Fechtmann aus Mexiko zurückerwartet. Sie nahmen mit der chilenischen Nationalmannschaft an den Panamerikanischen Spielen teil und schafften es bis in das Spiel um Platz drei, das gegen die Dominikanische Republik mit 26:23 gewonnen wurde.

Die Gastgeber setzen wieder auf eine sichere Deckung. Im Angriff muss sich die Mannschaft jedoch steigern. Doch mit den beiden Rückkehrern ist die Offensivabteilung wieder wesentlich variabler. "Und wenn wir in den wichtigen Situationen den Kopf oben behalten, klappt es ja vielleicht mit dem Weiterkommen", hofft Frank Seifert.

Allerdings treffen die Alligators auf einen angeschlagenen Gegner. Der VfL Bad Schwartau, langjähriger Erstbundesligist und DHB-Pokalsieger von 2001, ist in der zweiten Bundesliga denkbar schlecht gestartet. Als einziges Team noch ohne Sieg und 2:14 Punkten, leuchtet bei den Norddeutschen die rote Laterne. Am vergangenen Wochenende blieb zu Hause gegen den 1. VfL Potsdam der erhoffte Befreiungsschlag aus. In den ersten 30 Minuten gelangen dem Gastgeber nur magere sechs Tore. Am Ende hieß es 21:29 - der erste Auswärtserfolg in dieser Saison für Potsdam.

Von der Platzierung des Kontrahenten sollten sich die Ascherslebener aber nicht verleiten lassen. Denn auch die Ostholsteiner wollen über einen Sieg im Pokalwettbewerb in die Erfolgsspur zurückfinden. Somit dürfte eine spannende Begegnung, die 19.30 Uhr angepfiffen wird, programmiert sein.

Der HC Aschersleben weist darauf hin, dass Dauerkarten laut Reglement des DHB nicht für die Pokalspiele gelten.

ARTIKEL : THORSTEN KÖHLER
FOTO : FRANK GEHRMANN [Benny Böcker überwindet den gegnerischen Torhüter vom Kreis]
SVS am Oktober 26 2011 07:20:13 · 3 Kommentare · 1178 gelesen · Drucken
Kommentare
mggd am November 05 2011 08:38:55
louboutin shoes
mggd am November 12 2011 05:53:43
wedding gowns
wedstyle am Februar 20 2012 09:06:43
Cocktail Gowns | Cheap Elegant Party Dress
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Termine
Sonnabend, 30.12.17
09:30 Uhr im Ascaneum
Ulk-Turnier
09:30 Uhr Meldebeginn
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 625
Neustes Mitglied: uvawi

Besucher Heute: 488
Besucher Monat: 25683
Besucher Gesamt: 2184181