+++++ Alligators Mit Derbysieg +++++ HCA vs. HG 85 Köthen 33:31 (14:16) +++++ Starker Gudonis in der 2. Halbzeit +++++ Bester Werfer mit 8 Treffern P.Seifert +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Doppelt treffsicher
ASCHERSLEBEN/MZ.
Gunter Funk hatte genau hingehört. "Wenn das wirklich stimmt", meinte der Trainer des HC Aschersleben, "dann muss ich noch mal mit Gerald reden." Gerade hatte ihm Hildesheims Chefcoach Gerald Oberbeck, über ein Luxusproblem berichtet: 21 Spieler umfasse momentan noch sein Kader für die neue Zweitligasaison, meinte Oberbeck. "Spätestens nächste Woche muss ich vier Leute aussortieren." Funk konnte es kaum glauben. "Die vier", lächelte der 62-Jährige, "kann er mir dann gleich rüberschicken."
Doch ob das Geschäft zwischen den beiden alten Trainerkollegen, deren Teams sich am Freitagabend im Ballhaus zu einem Testspiel gegenüberstanden, tatsächlich Realität wird, bleibt zu bezweifeln. "Unser Kader ist eigentlich etwas zu klein", gab Funk nach der 24:28-Niederlage zu, "doch wir müssen eben auch die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Vereins im Auge behalten." Die lassen insgesamt keine großen Sprünge zu, was für Funk in Ordnung geht. Vor allem dann, wenn ihm seine Mannschaft so wie am Freitagabend beweist, was alles in ihr stecken könnte. "Ich habe viel Positives gesehen", urteilte der neue Trainer, "wir haben es phasenweise geschafft, so aggressiv und schnell zu spielen, wie ich mir das vorstelle."
Mit 25:40 hatten die Ascherslebener zwei Wochen zuvor noch in Hildesheim das Hinspiel dieser Testserie verloren. "Diesmal", urteilte Funk über das 24:28 am Freitag, "waren wir auf der Platte."
Großen Anteil am positiven Gesamteindruck hatte dabei auch Martin Doldan. Der neu verpflichtete argentinische Kreisläufer mit italienischem Pass gab sein Ballhaus-Debüt - und sollte es mit sechs Treffern beenden. "Es hat mir gefallen, was er gemacht und wie er sich bewegt hat", schätzte Gerald Oberbeck ein.
Doldan, nach einer Viertelstunde erstmals von Funk auf das Parkett geschickt, nutzte seinen 1,90 Meter großen Körper, um Lücken zu reißen. Und bekam er Anspiele, wusste er sie zu nutzen. "Dafür, dass er noch kein Deutsch spricht, war das richtig gut", meinte Gunter Funk, "ich denke, er hat das Potenzial zu einem Leistungsträger."
Funk lobte zudem "den verbesserten Rückwärtsgang" seines Teams. Nicht nur den Zuschauern im Ballhaus dürfte aber trotzdem aufgefallen sein, dass der HCA die Schwächen auf diesem Gebiet auch in der neuen Saison mit sich herumzuschleppen droht. Auch Alexander Weber, Neuzugang aus Bernburg, fehlte am Freitagabend im linken Rückraum noch die rechte Bindung zum Spiel. Das aber konnten die Verantwortlichen insgesamt als einen weiteren positiven Schritt in der Vorbereitung werten, bevor sie sich direkt nach dem Abpfiff auf den Weg nach Neu Königsaue machten. Auf dem dortigen Schießstand lieferten sie sich das nächste packende Duell - diesmal an der Waffe gegen die Gastgeber des Schützenvereins. Auch hier bewies Martin Doldan als bester HCA-Akteur seine Treffsicherheit.
Geht es nach Gunter Funk, wird der Kreisläufer jedoch nicht der letzte Alligators-Neuzugang bleiben. "Wir werden in dieser Woche einen Serben testen", sagte der Trainer. Als Linkshänder sowie gelernter Rechtsaußen und Halbrechter würde dieser perfekt in das Anforderungsprofil passen. Wenn er sportlich im Training und im Testturnier kommendes Wochenende in Hildesheim überzeugt. Wenn nicht, dann kann immer noch Gerald Oberbeck helfen.


ARTIKEL : THOMAS SCHAARSCHMIDT
FOTO : TOBIS [Bekam vom Vorsitzenden des SV Neu Königsaue, Lutz Jentsch, Blumen zum Geburtstag und versuchte sich auch an der Waffe: Ivan Szábo]
SVS am August 13 2012 16:15:57 · 0 Kommentare · 1437 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 1292
Besucher Monat: 45584
Besucher Gesamt: 2344875