+++++ Alligators Mit Derbysieg +++++ HCA vs. HG 85 Köthen 33:31 (14:16) +++++ Starker Gudonis in der 2. Halbzeit +++++ Bester Werfer mit 8 Treffern P.Seifert +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Handballer holen wichtigen Punkt im Abstiegskampf
Aschersleben/MZ.

Die Drittliga-Handballer des HC Aschersleben haben im Abstiegskampf einen wichtigen Auswärtspunkt erkkämpft. Die Partie beim Tabellenvorletzten MTV Vorsfelde war torarm - und hätte durchaus auch anders enden können.

Die Wochen der Wahrheit im Abstiegskampf der 3. Liga Ost haben für den HC Aschersleben nur mit einem Teilerfolg begonnen. Im ersten von drei aufeinanderfolgenden Duellen mit der direkten Konkurrenz im Tabellenkeller kam der HCA am Samstag beim MTV Vorsfelde nur zu einem 20:20-Unentschieden. Die Gastgeber, momentan mit sechs Punkten Rückstand auf die Alligatoren Tabellenvorletzter, hielten die Partie über die gesamte Spielzeit offen und konnten sich zwischenzeitlich sogar einen Drei-Tore-Vorsprung (16:13/46.) erspielen.

In der hektischen Schlussphase brachte Martin Wartmann die Gäste zunächst vom Siebenmeterpunkt in Führung, mit der Schluss-Sirene jedoch verwandelte Vorsfeldes Michael Schwoerke einen weiteren Strafwurf vom Punkt zum 20:20. Die Ascherslebener haben damit zwei Punkte Vorsprung vor dem ESV Lok Pirna, das auf dem ersten Abstiegsplatz liegt. Beide Teams treffen kommendes Wochenende aufeinander.

SVS am Februar 09 2014 13:19:43 · Drucken
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 3
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 75
Besucher Monat: 42200
Besucher Gesamt: 2341491