+++++ Alligators gewinnen wieder +++++ HCA vs. SV Oebisfelde 27:25 (14:9) +++++ Starker Thäder zwischen den Pfosten +++++ Bester Feldtorschütze mit 7 Treffern Andrey Filippov +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Der Trend zeigt weiter nach oben
HANDBALL-BEZIRKSKLASSE

HC Aschersleben II gewinnt in Borne.
VON TOBIAS GROSSE

ASCHERSLEBEN/MZ – Nach dem zweiten Spieltag, stimmten laut Jens Eicken, „zumindest die Ansätze“. Am dritten, „haben die Jungs als Mannschaft gewonnen“. Und im vierten Spiel, so erklärte es der Trainer des HC Aschersleben II in der vergangenen Woche, „hat das Team alles umgesetzt“. Man merkt es an diesen Worten, bei der HCA-Reserve ging es in den letzten Wochen bergauf. Und nun, nach dem fünften Spieltag und dem Gastspiel in Borne? „Setzt sich der Trend fort“, erklärt Jens Eicken. Die zweite Mannschaft der Alligators gewann bei Germania Borne II mit 29:21.
„Es ist wirklich sehr gut gelaufen“, meint Eicken, „wir waren von Beginn an spielbestimmend.“ Zwar schlug sich das anfangs nicht gleich im Ergebnis nieder, aber, „wir haben vom Start an auf Sieg gespielt.“ Dennoch verlief der erste Durchgang knapp, zur Pause führte der HCA II mit einem Tor (13:12).
„Aber zu Beginn der zweiten Hälfte“, so Eicken, „konnten wir uns dann erstmals absetzten.“ Mit drei Toren lag Borne hinten. Und es sollten noch deutlich mehr werden, denn, „am Ende haben wir uns dann richtig abgesetzt“, erzählt Jens Eicken. „Da war die Stabilität da“, sah der Coach, „und wir sind durch eine starke Abwehr zu einfachen Toren gekommen.“ Am Ende stand dann der mittlerweile dritte Sieg in Serie für die Reserve des HC Aschersleben.
Das Team findet sich immer mehr, jeder bringt sich ein: „Es ist wichtig“, so Eicken, „dass auch jeder Verantwortung übernimmt.“ Nur dadurch sei man von jeder Position gefährlich, meint der Trainer. Mit 6:4 Punkten steht der HC Aschersleben nun auf dem sechsten Platz in der Bezirksliga, nur einen Punkt hinter Langenweddingen auf Rang vier. Doch wer weiß, der Trend muss ja noch nicht am Ende sein. (mz)

Programm
Das nächste Spiel der Alligators II findet Samstag, den 1.11.2014, in der Sporthalle „Bestehornpark“ statt. Zu Gast ist der momentan Tabellen Zwölfte. Der Anwurf gegen die Zweite des HSV Magdeburg ist 17.30 Uhr.
wildalligator am Oktober 29 2014 15:19:57 · 0 Kommentare · 1006 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 989
Besucher Monat: 20739
Besucher Gesamt: 2652903