+++++ Alligators gewinnen wieder +++++ HCA vs. SV Oebisfelde 27:25 (14:9) +++++ Starker Thäder zwischen den Pfosten +++++ Bester Feldtorschütze mit 7 Treffern Andrey Filippov +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Aschersleben in der Bringpflicht
HANDBALL-OBERLIGA
VON TOBIAS GROSSE

Die Alligators wollen auswärts schon lange ein Ausrufezeichen setzen. Die Ausgangslage war selten besser als vor der Partie beim USV Halle. Halle ist Tabellenzweiter, will aufsteigen und spielt zu Hause.

ASCHERSLEBEN/MZ - Ob er ab und an einen Blick in die Hallenser Ausgabe der Mitteldeutschen Zeitung wirft? „Klar“, meinte Frank Seifert. Der Rückraumspieler des HC Aschersleben lebt und arbeitet bereits seit einigen Jahren in der Saalestadt. Ob er auch die Ausgabe vom Freitag gelesen hat? Seifert fing an zu schmunzeln: „Nein.“ Aber der 26-Jährige, im Februar vom Landsberger HV zu seinem Heimatverein nach Aschersleben zurückgekehrt, wusste genau um was es ging. Und zwar um einen Artikel mit der Überschrift: „Bangen um die Top-Torjäger.“ Frank Seifert verriet: „Das habe ich bei Facebook gelesen.“

Frank Seifert sieht gute Chancen für den HCA, die Auswärtsniederlagenserie zu beenden.
(BILD: TOBIS)


Besteht Halle nur aus zwei Spielern?
Der Verein der bangt, ist der USV Halle. Die Mannschaft vom ehemaligen HCA-Trainer Jörg Neumann ist am Samstagabend (19.30 Uhr) Gastgeber für die Alligators. Und eigentlich wäre die Ausgangslage klar. Halle ist Tabellenzweiter, will aufsteigen und spielt zu Hause. Aschersleben ist Zehnter, kämpft um den Ligaverbleib und hat die letzen acht Auswärtsspiele allesamt verloren. Dennoch meinte auch Frank Seifert: „Die Vorzeichen, auswärts mal ein Ausrufezeichen zu setzten, waren eigentlich nie besser als jetzt.“
Denn der USV Halle bangt um Maximilian Haase und Pierre Sogalla. Um zu wissen, was die beiden Rückraumspieler für den Aufstiegskandidaten bedeuten, reicht ein Blick auf die nackten Zahlen: Für 301 von 657 USV-Toren war das Duo verantwortlich. Und noch mehr. „Max ist der taktische Kopf der Mannschaft“, erklärte Jörg Neumann. Während der Trainer der Hallenser aber beim Spielgestalter - Haase kugelte sich letzte Woche einen Finger aus - zumindest auf einen Kurzeinsatz hofft, fällt Sogalla mit einem Bänderriss im Knöchel definitiv aus.
Doch lässt sich ein Aufstiegskandidat wirklich auf nur zwei Spieler reduzieren? „Nein“, versicherte Frank Seifert, „auch wenn es für uns cool wäre, wird es trotzdem schwer genug.“ Zumal der Rückraumspieler den Angaben aus Halle nicht ganz trauen mag: „Wenn Haase für Kurzeinsätze fit ist, kann er auch länger spielen.“ Und auch USV-Coach Neumann verdeutlichte: „Wir bestehen nicht nur aus Max und Pierre.“
Dennoch: Die Ausgangslage für den HCA ist gut. „Ich denke, dass wir gute Chancen haben“, meinte auch Seifert und fügte an: „Wir müssen auswärts langsam mal punkten.“ Worte, die zuletzt viele Alligators in den Mund genommen haben. Sie geraten langsam in die Bringpflicht
.
Die Vorzeichen drehen
„Ich sehe uns durchaus in der Pflicht“, gab Frank Seifert zu, „zumal wir auch im Hinspiel bewiesen haben, dass wir gegen Halle punkten können.“ Im Ballhaus trennten sich ersatzgeschwächte Alligators damals 26:26 vom voll besetzten USV Halle.
Vorzeichen die sich nun drehen, weswegen Frank Seifert meinte: „Es sollte was drin sein.“ Er würde es sicher gerne noch einmal in der MZ nachlesen. (mz)
wildalligator am März 21 2015 14:47:11 · 1 Kommentare · 1116 gelesen · Drucken
Kommentare
koonersters123 am April 08 2015 09:17:44
<P></P>
<P>Charles graduated from Chapel Hill High Louis Vuitton Uk School in 1944, enlisted in the Army and served as an infantry rifleman throughout Europe during WWII; he fought in the Battle of the Bulge. He returned to Chapel Hill in Louis Vuitton Sale 1946 and enrolled in University Replica Louis Vuitton Luggage of North Fake Louis Vuitton Carolina. While hospitalized for appendicitis, he met a lovely nursing student named Thelma McBride, thus beginning a lifelong love affair.</P>
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 412
Besucher Monat: 17794
Besucher Gesamt: 2649958