+++++ Megawoodstock in Aschersleben 20.07.-22.07.2018 +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Vom Jäger zum Gejagten
HANDBALL-OBERLIGA
VON TOBIAS GROSSE

Der HC Aschersleben ist nach dem Sieg über Freiberg wieder an Zwickau vorbeigezogen und auf Rang zehn. Vier Partien stehen noch aus.

ASCHERSLEBEN/MZ - Samstagabend, gegen 20 Uhr, war es Gewissheit. Der SV Oebisfelde bezwang den Zwickauer HC Grubenlampe mit 27:26. Beim HC Aschersleben nahm man es erfreut zur Kenntnis.
„Wir haben uns gesagt: wenn Oebisfelde uns das Geschenk mach, müssen wir es auch annehmen“, sagte Andreas Böhm nach dem 35:34-Heimsieg der Alligators gegen die HSG Freiberg am Sonntag.
Der Torhüter sprach bewusst von einem Geschenk, denn Oebisfelde ist bereits seit dem vergangenen Wochenende abgestiegen. Um dem gleichen Schicksal zu entgehen, bleiben dem HCA nun noch vier Spiele. Und sie sind wieder in der Rolle des Gejagten.

Die Fans des HC Aschersleben waren gegen Freiburg ein wichtiger Erfolgsbaustein.
FOTO: THOMAS TOBIS (Printausgabe MZ)



Hält die Stimmung?
Einen Punkt Vorsprung hat die Mannschaft von Trainer Dimitri Filippov nach dem Erfolg über die Dachse aus Freiberg und der Niederlage der Grubenlampe nun auf Zwickau. Der Heimsieg am vergangenen Sonntag könnte am Ende noch Gold wert sein. Denn in den kommenden drei Partien, bis es am letzten Spieltag (9. Mai) zum vielleicht entscheidenden direkten Aufeinandertreffen kommt, hat der Zwickauer HC noch immer das vermeintlich leichtere Programm.
Heimauftritten gegen TuS Radis (8.) und dem HC Burgenland (4.) steht ein Auswärtsspiel bei der bereits abgestiegenen SG Spergau (14.) gegenüber. Der HC Aschersleben hat im Vergleich dazu „richtig schwere Spiele vor der Brust“, wie Rechtsaußen Carsten Kommoß erklärte. Die Krokodile müssen auswärts bei zwei der Top-Drei – dem HC Glauchau/Meerane (2.) und Einheit Plauen (3.) – antreten und empfangen den SV Hermsdorf (5.). „Von daher“, meinte Kommoß, „tut uns die Pause jetzt wahrscheinlich gut.“
Erst am 18. April reist die Mannschaft von Trainer Dimitri Filippov ins sächsische Glauchau. Die Gefahr, dass die Stimmung vom Freiberg-Sieg ein wenig weggeblasen ist, ist natürlich groß.
„Das stimmt schon“, sagte Carsten Kommoß, „aber so können wir jetzt erstmal, wie man immer schön sagt, unsere Wunden lecken.“ Kleiner Verletzungen und Krankheiten können komplett auskuriert werden, bevor die Alligators wieder in einer der unbeliebten fremden Hallen antreten müssen.
Neun Auswärtsniederlagen in Serie weist der HC Aschersleben mittlerweile auf. Doch wenn man es realistisch betrachtet, müssen die Alligators in den beiden verbleibenden Gastspielen nur einmal so auftreten wie zu Hause und punkten. Ein einziges Mal.

„Eine Riesenkulisse“
Die restlichen Schritte zum Klassenerhalt könnte man dann in der heimischen Ballhaus-Arena machen. Die Unterstützung der Fans wäre dem HCA dabei sicher. Schon gegen Freiberg boten gut 500 euphorische Zuschauer „eine Riesenkulisse“, wie Carsten Kommoß anmerkte. Und nach der starken Leistung der Alligators gaben sich Fans und Mannschaft zurecht gegenseitig stehende Ovationen. Am Saisonende könnte es wieder dazu kommen, wenn der Gejagte seine Rolle beibehält.

Drei Absteiger klar
Vier Spieltage vor Ende der Saison stehen die drei Regelabsteiger in der Mitteldeutschen Oberliga fest. Die HSG Werratal, der SV Oebisfelde und die SG Spergau haben bei noch vier ausstehenden Spielen neun, zehn und elf Zähler Rückstand auf den Zwickauer HC. Ob es noch einen weiteren Absteiger geben wird, hängt auch davon ab, wie viele Teams aus Mitteldeutschland aus der 3.Liga Ost absteigen.
wildalligator am April 02 2015 13:20:03 · 1 Kommentare · 1135 gelesen · Drucken
Kommentare
koonersters123 am April 08 2015 09:16:32
<P>Norridge Trx Force Kit Northbrook Oak Brook Oak Park Orland Park Trx Pro Park Ridge Plainfield River Forest Schaumburg Skokie Tinley Park Tri Cities Vernon Hills WesternSprings Wheaton Wilmette Winnetka Ad Sections CommunityContact usSports Breaking Bears Cubs White Sox Blackhawks Bulls College High Trx Exercises School International Soccer Golf Scores/stats Video Steve RosenbloomDavid HaughTeddy GreensteinPhilip HershMatt BowenMike MulliganEd ShermanBears MailbagSmack blogPolitics National Elections African Trx Training American vote could be key to Chicago mayoral electionThe mileage Rep.</P>
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 533
Besucher Monat: 22792
Besucher Gesamt: 2414941