+++++ Alligators bleiben 2018 weiter ungeschlagen +++++ HCA vs. HC Einheit Plauen 26:25 (15:9) +++++ Kommoß wieder bester Werfer mit 5 Treffern +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Aschersleben im Kellerduell mit derber Pleite
Berlin/Aschersleben/dpa.
Die Handballer des HC Aschersleben bleiben ihrer Rolle als Punktelieferant treu. Das Schlusslicht kassierte im Kellerduell der 2. Bundesliga Staffel Nord beim Vorletzten Füchse Berlin II eine bittere 28:38 (12:20)-Pleite. Nach der elften Niederlage in Serie behält die Mannschaft aus Sachsen- Anhalt die Rote Laterne. Die meisten Tore erzielten Colia Löffler, Johannes Sellin und Fabian Böhm (je 8) für die Berliner sowie Carsten Kommoß (6/2), Gordon Müller und Mirko Milosevic (je 5) für Aschersleben.

Die Gäste konnten nur in der ersten Viertelstunde die Partie offen gestalten. Vom 9:8 (15.) zogen die Berliner auf 16:9 (24.) davon und lagen in der 48. Minute sogar mit 35:21 vorn.

Foto: (dpa)
ics am November 27 2010 09:58:32 · 0 Kommentare · 1328 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 690
Neustes Mitglied: jpuwal

Besucher Heute: 35
Besucher Monat: 36729
Besucher Gesamt: 2240164