+++++ Alligators mit Derbysieg im Ascaneum +++++ HCA vs. HG 85 Köthen 30:23 (11:10) +++++ Starker Gudonis und der 7m-Killer Thäddy zwischen den Pfosten +++++ Pit Seifert mit 7 Treffern bester Torschütze +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Nur dritte Wahl ?
HANDBALL-OBERLIGA
VON TOBIAS GROSSE

Bilal Shagluf ist in den Halbzeitpausen mehr damit beschäftigt, die Torhüter warmzuhalten, statt sich selbst auf einen Einsatz vorzubereiten.

ASCHERSLEBEN/MZ - Hermsdorf. Ein kleines Städtchen, mittig zwischen den ostthüringischen Großstädten Jena und Gera gelegen. Es ist beschaulich, seinen Bekanntheitsgrad verdankt es größtenteils dem Hermsdorfer Kreuz, an dem sich die Autobahnen Köln-Dresden (A4) und Berlin-München (A9) kreuzen.
Von Aschersleben fährt man mit dem Auto knapp anderthalb Stunden bis nach Hermsdorf. Ist man allerdings, wie der HC Aschersleben am Sonnabend, mit dem Bus unterwegs, verlängert sich die Reisezeit natürlich. Je nach Pausenlänge werden die Handballer aus Aschersleben zwei oder zweieinhalb Stunden unterwegs sein. Eine recht angenehme Reisezeit.

Bilal Shagluf ist in den Halbzeitpausen mehr damit beschäftigt, die Torhüter warmzuhalten, statt sich selbst auf einen Einsatz vorzubereiten.
Foto: Thomas Tobis


HC Aschersleben hat im Tor ein Luxusproblem
Auch Bilal Shagluf wird am Sonnabend wieder mit im Bus sitzen. Schon seit dem Vorbereitungsstart im Sommer trainiert der 18-Jährige in Aschersleben mit, seit Mitte November steht er offiziell im Kader. Zum Einsatz ist er seitdem allerdings nur selten gekommen, in gerade einmal drei von möglichen elf Spielen. Denn Shagluf hat ein Problem: Er ist Torhüter.
Auf dieser Position ist der HCA so gut aufgestellt, wie keine andere Mannschaft in der Mitteldeutschen Oberliga. Mantas Gudonis und Dino Spiranec sind die besten Torhüter der Liga. Shaglufs Einsatzchancen sind gering. Er weiß das. „Das ist natürlich nicht das geilste Gefühl“, gibt er zu.
Doch Bilal Shagluf wirkt aufgeräumt, er kann seine Situation gut einordnen. „Ich hoffe natürlich trotzdem immer auf ein paar Minuten“, erzählt er, „und es kann ja auch mal sein, dass es zu einer Verletzung kommt.“
Shagluf wäre dann der Ersatz. Das Niveau von Gudonis und Spiranec kann er freilich noch nicht haben, doch allein das Training an deren Seite hilft ihm. „Ich kann mir von beiden viel abgucken“, sagt er.
Vor allem Dino Spiranec versucht, dem jungen Torhüter viel mitzugeben. „Er gibt mir viele Tipps und schickt mir immer Videos, wenn er etwas neues gesehen hat“, erklärt Shagluf, „aber auch Manni (Gudonis, Anm. Red.) kann ich immer um Rat fragen.“
Ob es ihn weitergebracht hat, vermag Bilal Shagluf nicht zu beurteilen, er sagt aber: „Ich hatte früher immer große Probleme von Außen. Mittlerweile wurde mir aber gesagt, dass es besser geworden sei.“

„Es passt alles“
Ob Shagluf das am Samstagabend, wenn in der Werner-Seelenbinder-Halle um 19.30 Uhr die Partie zwischen Hermsdorf und Aschersleben angepfiffen wird, unter Beweis stellen darf, ist nur vage zu vermuten.
Wenn ja, dann vermutlich nur ein paar Minuten. „Aber es passt alles“, sagt Shagluf. Er fühlt sich wohl beim HCA. „Die Mannschaft ist überragend“, sagt er. Und wenn die Krokodile gewinnen, dann hatte auch Bilal Shagluf eine schöne Fahrt nach Hermsdorf.
wildalligator am März 19 2016 14:13:11 · 0 Kommentare · 1058 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 2
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 432
Besucher Monat: 24195
Besucher Gesamt: 2583816