+++++ Alligators mit deftiger Niederlage in Apolda +++++ HSV Apolda vs. HCA 29:20 (16:6) +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Aschersleben holt ersten Heimpunkt
Quelle: handball-world.com
Die Handballer des HC Aschersleben haben ihren ersten Heimpunkt in dieser Saison geholt und die Negativserie mit 14 Niederlagen in Serie beendet. Der Aufsteiger trennte sich am Samstag vom TSV Altenholz 20:20 (12:11). «Ein Punkt ist besser als keiner, aber zwei Zähler waren möglich gewesen. Wir konnten in Überzahl den Erfolg nicht perfekt machen», erklärte Ascherslebens Spielertrainer Dmitri Filippov.

Die Gastgeber verschliefen den Start und lagen mit 1:5 (7.) zurück. Mit einem 9:3-Lauf lag der HCA acht Minuten vor der Pause mit 10:8 vorn und ließ sich auch durch den 14:15-Rückstand (43.) nicht irritieren. Beim 19:16 (54.) und Überzahl hatten die Hausherren alle Trümpfe in der Hand. Doch in den letzten sechs Minuten gelang dem Neuling nur ein Treffer durch Gordon Müller (5) zum 20:19 (60.). Fast mit dem Abpfiff markierte Torge Greve den Ausgleich. Die meisten Tore in dieser Begegnung erzielten Carsten Kommoß (6/3) für die Hausherren sowie Moritz Weltgen (5) für Altenholz.
ics am Januar 30 2011 02:41:50 · 0 Kommentare · 1103 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 2
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 848
Besucher Monat: 16947
Besucher Gesamt: 2616672