+++++ Allen Sponsoren und Fans ein Frohes Weihnachtsfest und ein Gesundes Neues Jahr +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Verrückte Typen und Gute-Laune-Bären
HANDBALL-OBERLIGA
VON TOBIAS GROSSE

Kapitän Martin Wartmann stellt vor dem Saisonstart am Sonnabend seinen HC Aschersleben vor.

ASCHERSLEBEN/MZ - Alexander Weber ruft „Alli-“, die Menschentraube um ihn herum „-gators“.
Es ist Donnertagabend, und der HC Aschersleben hat gerade sein Training beendet. Zwei Tage sind es noch, bis die Mannschaft von Trainer Dmitry Filippov am Samstagabend die neue Oberliga-Saison mit einem Auswärtsspiel in Delitzsch startet.
Doch was für Charaktere und Handballer laufen da eigentlich für die Alligators auf?
Für die MZ hat Kapitän Martin Wartmann seine Mitspieler vorgestellt. Und bei allem Ernst: Angesichts des Saisonstarts steht darüber vor allem eins: ein großes Augenzwinkern.

„Der Mann, dem die Mannschaft mit am meisten vertraut“, sagt Kapitän Martin Wartmann über Dmitry Filippov (r.). am Sonnabend startet der Trainer mit seinem HC Aschersleben in die neue Oberliga-Saison.
FOTO: OLIVER HARLOFF


Mantas Gudonis 38, Tor
„Der redegewandte Gute-Laune-Bär (lacht). Nein, ein sehr ruhiger Typ, aber er hat eine ganz, ganz wichtige Rolle. Wenn er im Tor funktioniert, dann funktioniert auch das Team.“

Jan Stein 24, Tor

„Ganz einfach, der Back-up von Manni. Und wenn er gebraucht wird, ist er immer da.“

Carsten Kommoß 36, Rechtsaußen

„Der einzige Nicht-Biertrinker in unserem Team (lacht). Er hat eine unheimlich hohe Quallität und Erfahrung und ist auch wichtig fürs Mannschaftsgefüge.“

Florian Nupnau 18, Rechtsaußen
„Der Jüngste im Team. Er muss viel lernen, aber es ist schön, dass er da ist.“

Clemens Grafenhorst 23, Rückraum/Rechtsaußen
„Unser einziger Linkshänder im Rückraum und deswegen enorm wichtig. Ein ruhiger Kerl, muss in dieser Saison liefern.“

Sascha Berends 20, Rückraum
„Mein Compagnon auf der Mitte. Ich bin froh, dass er da ist und ich hoffe, dass er in diesem Jahr noch mehr Initiative ergreift. Er ist wahrscheinlich genauso lautstark wie Manni.“

Alexander Weber 32, Rückraum
„Für mich ein emotionaler Anführer. Alex ist alles in der Mannschaft, Führungsfigur, Organisator und noch vieles mehr.“

Nicolas Berends 20, Rückraum
„Einer der verrücktesten in unserer Truppe. Aber mit einer hohen Qualität und defensiv wie offensiv wichtig. Und auch ein kleiner Feier-Prinz (lacht).“

Andrey Filippov 19, Rückraum
„Ein ruhiger Typ, nicht wie sein Vater und Coach (lacht). Hat viel Potential und ist technisch und im Eins-gegen-Eins stark.“

Pit Seifert 24, Linksaußen
„Ich glaube der Verrückteste von allen. Aber handballerisch mittlerweile ruhiger und macht nicht mehr so viele Faxen. Ist einer der besten Linksaußen der Liga.“

Tom Kaufmann 20, Linksaußen
„Hat es natürlich schwer hinter Piti. Ist ein sehr ruhiger Typ, der aber sehr lernwillig ist.“

Frank Seifert jr. 28, Rückraum/Kreis
„Franky muss man in diesem Jahr in Watte packen. Er ist mit der wichtigste Mann hinten wie vorne. Ist unser Abwehrstratege – und, bei ihm tut immer alles weh.“

Dmitry Filippov 48, Trainer
„Der Mann, dem die Mannschaft mit am meisten vertraut. Es gibt für mich für die Truppe keinen besseren Trainer, weil er immer noch wie ein Spieler denken kann. Und ich glaube, alle wissen, was wir an ihm haben.“

Frank Seifert sen. 58, Co-Trainer
„Für mich das Hirn des HCA, obwohl er das immer nicht hören will. Ist für uns in vielen Fragen erster Ansprechpartner.“

Martin Wartmann 34, Rückraum/Kapitän
„Ich versuche, die Truppe zusammenzuhalten und die Jung´schen zu führen, bin aber auch gerne der Gute-Laune-Bär (lacht).“


wildalligator am September 02 2017 15:14:26 · 0 Kommentare · 406 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Termine
Sonnabend, 30.12.17
09:30 Uhr im Ascaneum
Ulk-Turnier
09:30 Uhr Meldebeginn
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 626
Neustes Mitglied: Stephenhal

Besucher Heute: 1254
Besucher Monat: 27703
Besucher Gesamt: 2186201