Handballspaß, auch für NICHT-Aktive
Geschrieben von wildalligator am Januar 12 2017 09:00:44
MZ-SPORTSZENE
VON TOBIAS GROSSE

ASCHERSLEBEN/MZ - Unaussprechliches Team gewinnt Ulk-Turnier
Erweiterte News
MZ-SPORTSZENE
VON TOBIAS GROSSE

Unaussprechliches Team gewinnt Ulk-Turnier


ASCHERSLEBEN/MZ - Frank Seifert senior hatte Müh und Not, den Namen auszusprechen. Und deshalb war dem Co-Trainer des HC Aschersleben , der am Freitag vor Silvester wie in jedem Jahr durch das traditionelle Handball-Ulk-Turnier des HCA geführt hat, auch schnell klar, dass der „HC Seifstuhüsteibersky“ für ihn entweder nur noch „Mannschaft A“ oder, aufgrund der gestreiften Trikots, die „Kartoffelkäfer“ sind.
Dass das Team um die HCA-Spieler Jan Stein, Pit Seifert und Sascha Berends am Ende das Turnier zwischen Weihnachten und Neujahr knapp vor „Moni’s Jungs“ gewann, erschwerte Seifert sen. die Arbeit ein wenig.
So musste er den Namen, der aus den ersten Silben der Teammitglieder bestand, umso öfter aussprechen – oder es zumindest versuchen.
Insgesamt nahmen an der ungefähr 30.Auflage des Turniers sieben Team teil, worunter nicht nur Handballer waren, die den Ball in den Händen hatten.