D-Jugend


Spielberichte

Nichts zu holen im Harz


29.09.2109
Zum Abschluss der vorigen Saison waren der HC Aschersleben und der HV Wernigerode Nachbarn im Tabellenmittelfeld. Damals hatte die Gastgeber mit 2 Punkten nach insgesamt 26 Spielen knapp die Nase vorn. Im direkten Duell ging es Unentschieden aus. Jede Mannschaft gewann ihr Heimspiel mit jeweils 2 Toren. In diesem Jahr scheinen die Wernigeröder die besseren zu sein. Schon in den Anfangsminuten deutete sich die Überlegenheit der Gastgeber an. Erst nach 7 Minuten gelang dem HCA der erste Torgewinn. Da hatten die Wernigeröder schon ein 6:0 Lauf hingelegt. Auch danach wurde es nicht besser. Weitere 10 Minuten brauchte der HCA um das 2. Tor zu erzielen. Als der Pausenpfiff erklang stand es 20:2 für Wernigerode und das Spiel war damit entschieden. Die Wernigeröder hatten auch kein Erbarmen mit unserer D-Jugend und gewannen am Ende sehr klar mit 39:6. Mit 4:6 Punkten ist der HCA nun 7 siebenter und Wernigerode bleibt verlustpunktfreier Spitzenreiter.