Die Mauer steht und der Angriff überzeugt

30.11.2019

HC Aschersleben : JSpG Kl. Oschersleben/Lok Oschersleben 38:25 (12:6)
 
Nach mehrwöchiger Spielpause galt es für unser Team wieder schnell in die Erfolgsspur zu finden und den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Die Gäste aus Oschersleben reisten mit großem Selbstbewusstsein an. Immerhin  gelang es ihnen  im letzten Spiel den HV Wernigerode, ein Spitzenteam der Liga, zu besiegen. Beste Voraussetzungen also für ein spannendes Spiel. Die ersten Spielminuten der Partie verliefen recht ausgeglichen. Danach fand unsere Mannschaft immer besser ins Spiel. Die Angriffe wurden geduldig ausgespielt und konsequent abgeschlossen. Die Abwehr stand hervorragend. Hinzu kam eine starke Torhüterleistung. Nur 6 Tore gelangen den Gästen im ersten Spielabschnitt.
In der zweiten Halbzeit übernahm unser Team sofort die Initiative  und baute die Führung weiter aus. Die Gäste versuchten durch taktische Umstellungen das Blatt noch einmal zu wenden. Am weiteren Spielgeschehen änderte sich dadurch nur wenig. Immer hatte unser Team die richtige Antwort darauf. Am Ende gelang ein verdienter und überzeugender Sieg. Besonders hervorzuheben war die mannschaftliche Geschlossenheit. Jeder Spieler konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Die Abwehr (Mauer) stand sehr sicher.  An diese Leistung gilt es im letzten Spiel des Jahres gegen den FSV Magdeburg anzuknüpfen.