Starke Teamleistung wird am Ende belohnt

25.01.2020

SG Lok Schönebeck : HC Aschersleben 25:32 (10:12)

Zum Auswärtsspiel musste unser Team nach Schönebeck zur SG Lok reisen. Beim Tabellennachbarn und direkten Konkurrenten auf einen Medaillenplatz gingen unsere Jungs als Favorit in die Partie. Immerhin gewann man das Hinspiel deutlich mit 14 Toren. Dennoch sollte unsere Mannschaft das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen, da beim Gastgeber die Formkurve steil nach oben zeigte. Gute Voraussetzungen also für eine spannende und unterhaltsame sportliche Auseinandersetzung.

Das Spiel begann recht ausgeglichen. Keinem Team gelang es in den ersten 25 Minuten sich deutlich abzusetzen. Auf beiden Seiten dominierten die Abwehrreihen. Die Chancenverwertung war auch noch nicht optimal. So ging es mit einer knappen Führung für unsere Mannschaft in die Pause.

Im zweiten Durchgang änderte sich zunächst nicht viel am Spielgeschehen. Es entwickelte sich immer mehr ein spannendes und kampfbetontes Spiel auf einem guten spielerischen Niveau. Die letzten 10 Minuten brachten dann die Entscheidung zugunsten unserer Mannschaft. Die Angriffe wurden gut ausgespielt und konsequent abgeschlossen. Die Abwehr stand sehr sicher und ließ nur noch wenige Tore der Gastgeber zu. Am Ende klappte einfach alles bei unseren Jungs, deren mannschaftliche Geschlossenheit den Ausschlag für den verdienten Sieg gab. Für die tolle Unterstützung möchte sich das Team bei ihren Eltern und den Jungalligatoren der D-Jugend recht herzlich bedanken.