+++++ Alligators mit schmerzlicher Niederlage in Dresden +++++ HC Elbflorenz II vs. HCA 30:19 (12:9) +++++ Kommoß und Weber mit je 4 Treffern beste Torschützen +++++
Nur noch

;
Navigation
Startseite
Tabelle
Sponsoren
Monatsangebot
1.Herren
2.Herren
B-Jugend
C-Jugend
D-Jugend
E-Jugend
Minis F-Jugend
MITMACHEN

Hallenanfahrt
Eintrittspreise
News Archiv
WebLinks
Fotogalerie
Videos

facebook
KLUBKASSE
Impressum
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Ärger um Verlegung der HCA-Begegnung
ASCHERSLEBEN/MZ.
Das Spiel in der zweiten Handball-Bundesliga zwischen dem HC Aschersleben und dem SC Magdeburg II, das am Freitag, 18. März, in der Ballhaus-Arena angesetzt war, wird verlegt. Die Handball-Bundesliga (HBL) hat dem Antrag der Magdeburger aufgrund von Abstellungen für die Jugendauswahl des Deutschen Handballbundes trotz der Einwände des HCA stattgegeben.

Der HC Aschersleben hat nach Angaben von Präsident Jürgen Arndt in der Vorwoche vom Antrag erfahren und sich dagegen ausgesprochen. Doch das wurde von der HBL negiert. "Die HBL muss den Einspruch nicht berücksichtigen. Dennoch hat alles einen faden Beigeschmack", so Arndt. Er habe sich an den Magdeburger Trainer gewandt, sei dort aber auf taube Ohren gestoßen. "Ich bin sicher, mit etwas gutem Willen hätte man das Spiel am Freitag durchführen können", so Arndt.

Zumal es für beide Mannschaften eigentlich um nichts mehr geht. Denn beide Teams werden am Ende der Saison aus der zweiten Bundesliga absteigen. Das Ganze sei auch ein Spiegelbild des Umgehens des SC Magdeburg mit den anderen Handball-Vereinen in Sachsen-Anhalt.

Vom Youngsterteam des SCM sollen zwei Spieler für die A-Jugendauswahl, die am Wochenende gegen Russland spielt, abgestellt werden. Das betrifft Torhüter Felix Storbeck und Philipp Weber. "Auch wenn zwei Spieler fehlen, sollten zwei A-Jugendliche nicht die Spielfähigkeit einer Mannschaft in der zweiten Bundesliga beeinflussen", so der Kommentar des HC-Präsidenten.

Zudem spielen auch die Kosten eine Rolle. "Wir mussten beispielsweise Plakate und Programme drucken. Das hat alles Geld gekostet. Außerdem geht uns ein wertvolles Wochenende verloren, wo mehr Zuschauer kommen als in der Woche", erklärt Arndt.

Doch der nächste Ärger ist schon programmiert. Dieser droht bei der Suche nach einem Nachholtermin. Die HBL hat offensichtlich dem Terminvorschlag der Magdeburger - gespielt werden soll am 11. Mai - schon zugestimmt. Das wiederum stößt bei Jürgen Arndt auf Unverständnis. "Es kann nicht sein, dass ein Gast einen Termin festlegt, noch dazu ohne Absprache. Normal wäre, dass die Heimmannschaft den Zeitpunkt bestimmen kann", betont der Ascherslebener HC-Chef.

Der HC Aschersleben will am 5. April spielen und geht davon aus, dass der Termin auch Zustimmung finden wird. "Alles andere als eine Ansetzung am 5. April wäre für mich unverständlich", so HC-Präsident Jürgen Arndt.
ics am März 16 2011 20:33:06 · 3 Kommentare · 1499 gelesen · Drucken
Kommentare
mggd am November 05 2011 08:24:35
louboutin shoes
mggd am November 12 2011 05:27:56
flower girl dresses
Archibald am Juni 15 2012 07:38:34
plus sized wedding dress Choosing the wedding dress for the big day can be a truly solicitant process, especially for the modern bride who has so many new options and styles to consider. The square neck wedding dresses is unique for your special day. when the square neck wedding dress was also recalled as the “Regency dress strapless wedding gowns . We advise all the brides to be more attentive with all the parts of the dress princess line wedding dresses , not only with the skirt or with the color and material.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
KurzNews
Statistik
Gäste Online: 1
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 794
Neustes Mitglied: uniqas

Besucher Heute: 1077
Besucher Monat: 34785
Besucher Gesamt: 2540786