Aufsteiger Aschersleben überrascht mit Auswärtserfolg
Geschrieben von ics am September 04 2010 23:03:51
Kiel/Aschersleben/dpa. Die Handballer des HC Aschersleben sind endgültig in der zweiten Bundesliga angekommen. Der Aufsteiger gewann sein Gastspiel beim TSV Altenholz mit 27:25 (11:10). Zum Punktspielauftakt hatte die .....
Erweiterte News
Kiel/Aschersleben/dpa. Die Handballer des HC Aschersleben sind endgültig in der zweiten Bundesliga angekommen. Der Aufsteiger gewann sein Gastspiel beim TSV Altenholz mit 27:25 (11:10). Zum Punktspielauftakt hatte die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt noch eine bittere 22:34 (12:16)-Heimpleite gegen den TV Emsdetten hinnehmen müssen. «Wir haben in der Abwehr sehr gut gestanden und mit Moritz Weltgen und Rasmus Gersch die gefährlichsten TSV-Spieler im Griff gehabt. Unser Keeper Andreas Böhm bekommt von mir eine glatte Eins», sagte Ascherslebens Spielertrainer Dmitri Filippov nach dem ersten Erfolg. Die Partie stand bis zur Schlussphase auf des Messers Schneide. Mehr als auf zwei Tore (15:13, 37.) ließen die Gäste den TSV nicht enteilen und hatten in der Schlussphase den längeren Atem. Nach dem 24:24 (56.) sorgten zweimal Paul Otto (5) und einmal Carsten Kommoß (9/5) mit ihren Treffern für den ersten Triumph der Aschersleber in Liga zwei. Für Altenholz trafen Tom Wetzel (8) und Gersch (8/6) am häufigsten.